Artgerechte Kälberaufzucht = muttergebundene Kälberaufzucht

Eine Besonderheit bei Johns ist die muttergebundene Kälberaufzucht.
Die Kälber bleiben ca. 4 Monate bei den Müttern, die aber weiterhin auch gemolken werden, danach benötigen die Kälber keine Milch mehr und bekommen Gras und Getreideschrot.

Neugeborenes  Kalb
John Kalbfleisch Kälberaufzucht

Die Kälber laufen mit den Kühen im Kuhstall, können aber über einen sogenannten Kälberschlupf in einen abgesonderten Bereich gelangen.

Biohof John: Kälber im Stall
muttergebundene Kälberaufzucht, Kalb im Kuhstall

Zumindest während der Vegetationsperiode bekommen die Kühe die Möglichkeit, auf einer Weide zu laufen. Selbstverständlich kommen die Kälber dann auch mit ins Freie!

John Biohof:  muttergebundene Kälberaufzucht
Johns Biohof: Kalb mit Mutter